4.9
(76)

hahnnsinn – Branding Agentur

Ganzheitliche und strategische Markenentwicklung für Ihr Unternehmen

Was passiert, wenn Sie das Logo einer bekannten Marke sehen? Sehr wahrscheinlich kommen Ihnen direkt weitere Bilder oder Geschichten in den Kopf, die Sie mit dieser Marke assoziieren. Starke Marken leben davon: Ihr Branding geht weit über ein Logo hinaus.

In diesem Artikel erfahren Sie, warum eine Markenentwicklung lukrativ für Ihr Unternehmen ist und wie eine Branding-Agentur Sie professionell bei diesem Vorhaben unterstützen kann.

Was ist Branding?

Branding ist das Bild, das Ihrer Zielgruppe in den Kopf kommt, sobald sie in Kontakt mit Ihrem Unternehmen tritt.

Eine Marke ist mehr als ein Logo, Schriftarten und Farben: Sie setzt sich zusammen aus allen Erfahrungen, Erlebnissen und Eindrücken, die Menschen mit Ihnen machen. Daraus entsteht ein klares Bild im Kopf Ihrer Zielgruppe.

Alles ist Branding.

Branding hat ein Ziel: Menschen überzeugen. Und tatsächlich betrifft Branding nahezu jeden Bereich Ihres Unternehmens. Die Gestaltung, Kommunikation, Qualität, Interaktion, die Art und Weise, wie Menschen über Sie sprechen – alles ist Branding.

Das bedeutet: Menschen haben eigentlich immer ein bestimmtes Bild von Ihnen und drücken Ihnen gewissermaßen einen Stempel – ein Branding – auf. Besser also, Sie kontrollieren dieses Bild von Anfang an und bestimmen selbst, zu welcher Marke Ihr Unternehmen wird.

Markenentwicklung:
Wer kann eine Marke sein?

Zum Glück können nicht nur große Konzerne eine Marke sein. Eine starke Marke können Sie genauso bilden als:

  • kleines oder mittelständisches Unternehmen
  • öffentliche Einrichtung
  • Einzelperson (Personenmarke)
  • Verein bzw. Organisation
  • Stadt oder Region
  • Einzelnes Produkt
  • Einzelne Dienstleistung
Webdesign & Branding für Selbständige
Ein Branding samt Corporate Design ist die Basis der Markenbildung.

Der erste Eindruck zählt: Das gilt für Unternehmen genauso wie für Menschen. Jedes Unternehmen hinterlässt einen Eindruck bei seiner Zielgruppe – ganz egal, wie groß es ist.

Der Vorteil: Als Unternehmen können Sie sehr früh damit beginnen, genau zu planen, welches Bild Sie in den Köpfen Ihrer Zielgruppe hervorrufen möchten. Genau das ist der Punkt, an dem die Markenentwicklung ansetzt.

Brand und Branding:
Was ist der Unterschied?

Zwei sehr ähnliche Begriffe, die immer wieder verwechselt werden, sind Brand und Branding:

  • Eine Brand ist die Repräsentation eines Produktes. Also etwas, wodurch man das Produkt auf erkennbare Weise identifizieren kann. Dabei kann es sich um einen Namen, ein Logo, Farben oder einen bestimmten Schriftstil handeln.
  • Ein Branding ist der Ruf eines Produktes, der bestimmte Kundenerwartungen weckt. Mit anderen Worten: Sobald die Kunden eine Brand sehen, projizieren sie bestimmte Eigenschaften auf das Produkt (Branding).

Branding:
Viel mehr als „nur“ ein Logo

Das Logo gehört zu Ihrem Branding. Aber eine Marke ist nicht nur ein Logo, eine einheitliche Typographie und Farben. Sie ist nicht nur eine Website, Visitenkarte oder eine E-Mail-Signatur. Zwar kann Branding all diese Dinge umfassen. Aber es geht eben weit darüber hinaus. Branding ist die Stimme eines Unternehmens, der Zweck dahinter und das, wofür Sie bekannt sein möchten.

Markenstrategie:
Wofür brauche ich ein Branding?

Die Aufmerksamkeitsspanne von uns Menschen ist kurz – besonders im Internet. Im Durchschnitt liegt sie nur noch bei 8 Sekunden. Damit Ihre Werbebotschaft im Kopf bleibt, müssen Sie mit einem ausdrucksstarken Branding überzeugen.

Wie erlangen Sie also nun die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe? Durch Relevanz.

Indem Sie Ihre Werbebotschaft an die Bedürfnisse, Wünsche und Herausforderungen Ihrer Wunschkunden anpassen, holen Sie diese auf einer emotionalen Ebene ab und bleiben im Kopf. Mit Ihrer Marke definieren und transportieren Sie Ihre Vision, Werte und den Nutzen Ihrer Produkte. So können Menschen sich mit Ihrem Unternehmen identifizieren und haben das Gefühl, bei Ihnen bestens aufgehoben zu sein.

Mit einem strategischen Branding erfüllen Sie außerdem folgende Punkte:

  • Differenzierung vom Wettbewerb
  • Vertrauen und Sympathie Ihrer Zielgruppe
  • Expertenstatus und Bekanntheit aufbauen
  • Selbstbewusstsein im Außenauftritt
  • positiven ersten Eindruck wecken
  • Bindung schaffen

Die Herausforderungen bei der Markenentwicklung

Die erste Herausforderung bei der Markenentwicklung liegt darin, ein tiefgreifendes Verständnis für die Zielgruppe zu entwickeln. Haben Sie das gemeistert, wartet bereits die zweite Herausforderung: ein merkfähiges Markenbild kreieren. Schließlich möchten Sie sich von den Mitbewerbern abheben und überzeugend in der eigenen Branche herausstechen. Dafür muss Ihr Branding prägnant, überraschend, spannend und flexibel einsetzbar sein.

Übrigens: Jeder einzelne Mitarbeiter trägt im Unternehmen dazu bei, wie die eigene Marke wahrgenommen wird. Deshalb ist es wichtig, dass Sie ein Markenbewusstsein bei Ihren Mitarbeitern entwickeln, damit diese die Markenbotschaft zuverlässig nach außen transportieren.

Den Schwerpunkt der Markenbildung und im Zentrum der Markenkommunikation steht die Unternehmenswebsite. Erfahren Sie hier mehr über unseren Website-Ansatz:

Wirksame Tipps für eine Website, die Ihre Kunden lieben werden

Eine Website, die für Sie arbeitet

So hilft Ihnen eine Branding Agentur

Warum ist ein externer Blick so wertvoll bei der Markenentwicklung? Tatsächlich kann ein Brand Designer Ihr Unternehmen neutral einordnen und aktuelle Muster kritisch hinterfragen. Er kann sich auf das große Ganze konzentrieren und sich im Prozess den vielen einzelnen Teilbereichen widmen. Eine Branding Agentur ermöglicht Ihnen eine ganzheitliche Markenstrategie.

Mit einer professionellen Branding Agentur profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • externe Beratung
  • neutraler Blick von außen
  • strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Potentiale ausfindig machen und nutzen
  • Vereinfachung von Komplexität

Für die Markenentwicklung ist es sehr wichtig, dass das Unternehmen und der Brand Designer eng zusammenarbeiten. Im Fokus: die Bedürfnisse der Zielgruppe. Gleichzeitig weiß die Branding Agentur ganz genau, worauf es bei der Markenentwicklung ankommt, und kann einen klaren Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen.

hahnsinn – Die Branding Agentur

Bei hahnsinn erarbeiten wir ein überzeugendes Corporate Design für mehr Interaktion und Aufmerksamkeit bei Ihrer Zielgruppe. Dafür erarbeiten wir ein fundiertes Konzept, welches die Grundlage des gesamten Prozesses ist. Erst wenn wir Ihre Unternehmensziele und Zielgruppe genauestens analysiert haben, beginnen wir mit dem Designprozess.

Wir entwickeln eine klare Content-Strategie, die auf die Fragen und Bedürfnisse Ihrer Wunschkunden abzielt. Das Ergebnis: ein hochwertiges Marken- und Webdesign für Wiedererkennung und Differenzierung zum Wettbewerb.

Wir stehen für:

  • klare Kommunikation
  • analytisch und empathisch
  • strukturiert und systematisch
  • höchsten Designanspruch
  • ganzheitliche Arbeitsweise
Ganzheitliche und strategische Markenentwicklung für Ihr Unternehmen 2

hahnsinn ist die Webdesign und Internetagentur aus Leipzig & Frankfurt am Main. Wir gestalten Webdesigns, Corporate Designs, Brandings und Logodesigns, die für Sie arbeiten werden und die Ihre Kunden lieben werden.

Ihr Ansprechpartner ist Martin Hahn.
Per Mail erreichen Sie ihn am schnellsten.

Website-Konzept: Design und Content Marketing

Wie Sie die Potentiale
Ihrer Website erkennen!

Kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren:​

1. PDF-Datei herunterladen.
2. Fragebogen ausfüllen.
3. Strategiegespräch vereinbaren.

Der Prozess der Markenentwicklung

Ein Branding vermittelt Ihren Wunschkunden ein bestimmtes Bild, welches den Mehrwert Ihrer Produkte oder Dienstleistung kommuniziert. Doch welche Schritte sind erforderlich, um ein starkes Markenbild auszuarbeiten?

Gemeinsam mit einer Branding Agentur durchlaufen Sie den Prozess der Markenentwicklung bis hin zu Ihrem überzeugenden Branding.
In der Regel sind dafür 5 Schritte erforderlich:

1. Positionierung

Am Anfang einer Markenstrategie steht die Positionierung. Wodurch möchten Sie sich abheben und für was möchten Sie wahrgenommen werden? Die Positionierung hilft Ihnen dabei, sich vom Wettbewerb zu unterscheiden. Dadurch versteht der Kunde klar, warum er ausgerechnet bei Ihnen kaufen sollte.

Gemeinsam arbeiten wir folgende Punkte aus:

  • Mission Statement, Positionierung und USPs
  • Brand Voice und Tonalität
  • Entdecken Sie Ihre eigene Brand Story und richten Sie Ihr Angebot auf die Wünsche und Herausforderungen der Zielgruppe aus
  • Stellen Sie sich folgende Fragen: Wodurch grenzen Sie sich von den Mitbewerbern ab? Welche Bedürfnisse erfüllen Sie mit Ihrem Angebot? Welche Probleme lösen Sie? Für welche Werte möchten Sie wahrgenommen werden? Welche Story bringt Ihre Marke auf den Punkt?

In den meisten Fällen kommt der Kunde nicht nur einmal mit Ihrer Marke in Kontakt. Weil die meisten Menschen sich vor dem Kauf mit mehreren Anbietern und Angeboten auseinandersetzen, spricht man von einer Kundenreise. Wichtig: Mit einem professionellen Branding bleiben Sie dem Kunden über seine gesamte Reise hinweg im Gedächtnis.

2. Analyse und Strategie

Wenn Sie Ihre Positionierung kennen, haben Sie bereits eine gute Basis. Mit einer Analyse finden wir eine geeignete Strategie und legen fest, wie wir Ihre Positionierung am besten umsetzen können.

Die Analyse umfasst folgende Aspekte:

  • Markt-, Unternehmens- und Zielgruppenanalyse durchführen
  • Unternehmensziele, Brand-Persönlichkeit, Leitbild und Werte finden
  • Persona bzw. Zielgruppe definieren
  • Stellen Sie sich dafür folgende Fragen: Wer sind Ihre Wunschkunden? Wer sind Ihre Mitbewerber? Wo steht Ihr Unternehmen aktuell? Wo möchten Sie in Zukunft hin? Wer kauft wann und warum?

Wenn Sie Klarheit über diese Punkte gewonnen haben, wissen Sie, welche Medien und Kanäle (Website, soziale Netzwerke, Werbung, etc.) Sie benötigen. Außerdem kennen Sie die Art der Kommunikation, die Ihre Kunden überzeugt.

3. Markendesign gestalten

Häufig wird das Design als Branding verstanden. Auch wenn das Markenbild wesentlich tiefer geht, ist das Corporate Design ein entscheidender Faktor. Visuelle Elemente sorgen für Wiedererkennung – ganz egal, auf welchem Kanal. Mit einem zielgruppengerechten Design vermitteln Sie Emotionen und Qualität.

Damit wir ein Corporate Design für Sie umsetzen, welches auf allen Kanälen konsistent umgesetzt werden kann, orientieren wir uns an der Positionierung und Strategie.

Das Corporate Design besteht aus folgenden Elementen:

  • Moodboard
  • Farbpalette
  • Typografie
  • Bilder
  • Graphiken und Icons
  • Logo und Logovariationen
  • Styleguide
  • Atomic Brand Design.

4. Kommunikation und Umsetzung

Ihr Corporate Design kann noch so schön aussehen – es bringt nichts, wenn die Unternehmenskommunikation nicht konsistent ist.

Was bedeutet das? Setzen Sie das Design, die Inhalte, das Wording, die Tonalität und das eigene Verhalten fortlaufend gleich ein. Bei der Markengestaltung halten wir die Vorgaben zu den einzelnen Punkten in einem Styleguide fest.

Wenn Sie das Markenerlebnis an allen Berührungspunkten mit Ihrer Zielgruppe gleich kommunizieren, bietet Ihnen das entscheidende Wettbewerbsvorteile:

  • Vertrauen Ihrer Zielgruppe
  • langfristiges Qualitätsversprechen
  • Kundengewinnung und -bindung
  • Einheitliche Markenstrategie
  • Effizientes Marketing

Dazu sollten Ihre Maßnahmen unbedingt mittel- bis langfristig ausgelegt sein.

5. Brand Experience

Nur wenn Ihr Branding eine konsistente Kernbotschaft vermittelt, entsteht ein einheitliches Nutzererlebnis, welches Ihre Kunden bei der Interaktion auf allen Kanälen erhalten. Warum ist die User Experience so wichtig für Ihr Branding?

Interaktion und User Experience sind zu den Schlüsselelementen bei der Darstellung eines Markenbildes geworden. Da beinahe alle Unternehmen heutzutage eine digitale Präsenz haben, machen die Kunden viele interaktive Erfahrungen mit zahlreichen Marken.

Und gerade weil die Kunden sich so viel auf Websites aufhalten, ist das Verhalten der Seiten zu einem entscheidenden Faktor geworden. Die meisten Menschen können nicht zwischen ihren Emotionen gegenüber einer Marke und den Erfahrungen, die sie mit dieser Marke machen, unterschieden, sodass UX in vielen Situationen zum Unterscheidungsmerkmal wird.

Das Ergebnis:
Kunden finden, gewinnen und binden

Eine professionelle Branding Agentur begleitet Sie durch den gesamten Prozess der Markenentwicklung. Das Ergebnis: Sie haben ein fundiertes Konzept und eine strategische, visuelle Gestaltung für all Ihre Kanäle an der Hand.

Damit erlangen Sie die Aufmerksamkeit neuer Kunden, gewinnen diese für sich und binden sie langfristig. Damit Ihnen das gelingt, können Sie die Entwicklung Ihrer Markenidentität an den Profi übergeben.

Aktuelle Branding-Projekte

Responsive Webdesign und Corporate Design für eine Unternehmensberatung aus Bad Homburg

Unternehmensberatung

Website-Relaunch & Branding

Ganzheitliche und strategische Markenentwicklung für Ihr Unternehmen 3

Maschinenbau

Website-Relaunch & Branding

Ganzheitliche und strategische Markenentwicklung für Ihr Unternehmen 4

Immobilienfond

Website & Branding

Ganzheitliche und strategische Markenentwicklung für Ihr Unternehmen 5

Tonstudio

Website & Branding

Branding & Responsive-Webdesign für eine Zahnarztpraxis bei Kassel

Zahnarztpraxis

Website-Relaunch & Branding

Responsive Webdesign und Corporate Design für einen Coach aus Frankfurt

Coach

Branding & Website

Website-Konzept

Ihre Marke erstellen mit einer professionellen Branding Agentur

Mehr Wettbewerb bedeutet, dass es wichtiger denn je ist, sich abzuheben. Und um dies zu erreichen, muss Ihre Marke ein gleichbleibend gutes Kundenerlebnis schaffen. Als erfolgreiche Marke gewinnen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe und das Interesse Ihrer Kunden.


Sie sind nicht alleine!

Gemeinsam entwickeln wir eine Markenidentität, die Ihre Zielgruppe anspricht. Starten Sie jetzt mit der Markenentwicklung und schreiben Sie mir eine kurze Nachricht – ich freue mich auf Sie!

Bisherige Bewertungen (76): 4.9 von 5 Sternen